Las-Alps-infoteca bearbeitet Themen, welche die Menschen
im ganzen Alpenraum beschäftigen. Was in Grenoble
aktuell ist, interessiert auch in St.Moritz, Cortina d’Ampezzo
oder Bad Gastein, was in Tschlin erprobt wird, ist auch in
Wolkenstein, im Bregenzerwald oder im Val Malenco ein Thema.

Las-Alps-infoteca will diesen inneralpinen Informationsaustausch
ermöglichen und fördern. Die Alpenländer koordinieren ihre
grenzüberschreitende staatliche Zusammenarbeit in der ARGE ALP,
Alpen-Adria, COTRAO oder EU.

Die NGO’s wie die Allianz in den Alpen, Alparc, Via Alpina und
viele andere besitzen seit über 50 Jahren mit der CIPRA ebenfalls
ein koordinierendes Instrument für die nachhaltige Entwicklung
der Alpen. Ihnen allen soll Las-Alps-infoteca eine politisch
unabhängige Informationsplattform bieten.
deutsch